<< zurück zur Übersicht

Am 15.11.2013 war es wieder soweit: In allen vier Jahrgangsstufen wurde von Müttern, Vätern, Großmüttern und Großvätern vorgelesen. Auch Bürgermeisterin Frau Pongratz war mit von der Partie und las "Das fliegende Klassenzimmer".

Klassiker waren dabei, Bilderbücher, längere und kürzere Geschichten - in einigen Gruppen wurde, wenn noch Zeit war, im Anschluss passend zur Geschichte gemalt. Und so vergingen die Vorlesestunden für die 1. und 2. Klassen vor der Pause sowie für die 3. und 4. Klassen nach der Pause wie im Fluge.

Ein paar Eindrücke in Bildern: