Kreismeisterschaft im Langlaufen

<< zurück zur Übersicht

Am Freitag vor den Faschingsferien war für unsere Sportler der Tag der Tage gekommen: Die Kreismeisterschaft im Langlaufen.
Für die Grundschule Miesbach gingen Leni, Anna, Leonhard, Janne, Simon, Barbara, Ilayda und Lina an den Start. Bei 91 Startern mit ganz unterschiedlichem Können – vom blutigen Rookie bis zum olympiareifen Profi – auf 12 Mannschaften aufgeteilt, hat sich die Grundschule Miesbach sensationell den fünften Platz erlaufen.
Nach der Streckenbesichtigung stärkten sich die Sportler noch kurz und hielten sich mit lautstarkem Ententanz warm, ehe ein Einzelstart alle 30 Sekunden einen Läufer in die bestens präparierte Loipe schickte. Der 2,7 km lange Rundkurs war nichts für Untrainierte: Bergab, bergauf, Kurven und Spurwechsel verlangten volle Kondition. Dabei lief Barbara nur ganz knapp der Tagesbestzeit hinterher.
Nach dem Rennen hatten alle Athleten viel Spaß in dem Langlaufparcours aus Wellenbahn, Achter, Schanze oder Slalom an der Bäckeralm.
Der letzte Spannungshöhepunkt war natürlich die Siegerehrung: Unsere Miesbacher Grundschüler freuten sich über ihre Platzierung bei ihrem ersten Start.
“Nächstes Jahr greifen wir wieder an...”, sind sich alle einig.