Der erste Schultag

<< zurück zur Übersicht

In diesem Schuljahr durften unsere neuen Erstklässler zuerst ihr neues Klassenzimmer besichtigen, dort ihre Klassenlehrerinnen kennenlernen und von diesen eine Buchstabenbreze in Empfang nehmen. Erst danach ging es in unsere Schulturnhalle, die bis auf den letzten Platz besetzt war.

Dort begrüßte unsere Schulleiterin Frau Crössmann alle Anwesenden, allen voran natürlich die ABC-Schützen. Ihnen galt auch ein kurzes Anspiel mit der Handpuppe "Lola", die nun die Kinder auch durchs erste Schuljahr begleiten wird.

Von den diesjährigen Zweitklässlern, die letztes Jahr um diese Zeit ihren großen Tag hatten, wurden die Buben und Mädchen musikalisch begrüßt:

Nach der Begrüßung in der Schulturnhalle wurden die Kinder unter einem Fähnchenspalier hinaus und in ihre Klassenzimmer geleitet:

 

Im Anschluss hatten die Kinder schon ihre erste Unterrichtsstunde, während die Eltern mit Kaffee und weiteren wichtigen Informationen zum Schulanfang in der Aula versorgt wurden.

Schließlich folgte um 10.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche, gestaltet von Frau Pastoralreferentin Baumann, Frau Vikarin Noller und der Kantorin der evangelischen Kirche, Frau Wehrmann.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an Herrn M. Rauschenberg für die Fotos!