Sportfest der 3. und 4. Klassen

<< zurück zur Übersicht

Eigentlich sollte das Sportfest mit den Bundesjugendspielen für die 3. und 4. Klassen am Freitag, den 17.6. stattfinden. Doch das Wetter machte uns an diesem Tag zunächst einen Strich durch die Rechnung.

Damit die Kinder nicht allzu traurig über das auf den 24.6. verschobene Sportfest sind, wurde von Frau Crössmann kurzerhand ein "Kino in der Schule" eingerichtet: In der Aula der Mittelschule konnten vor einer großen Leinwand erst alle Dritt- und Viertklässler Platz nehmen und draußen den Regen Regen sein lassen...

...für die Drittklässler war der gezeigte Film über das Leben und Arbeiten in früheren Zeiten zudem eine Einführung für den folgenden Ausflug nach Glentleiten.

Die Bundesjugendspiele mit 50m-Sprint, 80g-Wurf und Weitsprung konnten schließlich am 24.6. bei strahlendem Sonnenschein unter der Mithilfe von zehn helfenden Eltern stattfinden - herzlichen Dank für Ihre Unterstützung! (Der 800m- bzw. 1000m-Lauf wurde separat im Sportunterricht der einzelnen Klassen abgenommen.)


Die besten zwei Buben und Mädchen aus jeder Klasse dürfen sich nun auf die Teilnahme am Kreissportfest am 5. Juli in Hausham freuen.