Aktion "Kinderbibelkalender 2017"

<< zurück zur Übersicht

Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums 2017 führen die evangelische und katholische Kirchengemeinde Miesbach in Kooperation mit unserer Schule ein besonderes Projekt durch:

Nachdem im September 2015 die Kinder unserer Schule das Bibelmobil besuchen durften und im Februar 2016 Erzähler in historischen Kostümen in die Klassen kamen, um den Kindern in Erzählung und Schauspiel die Zeit des Mittelalters und damit die Lebensumstände Martin Luthers nahezubringen, wurden nun an zwei Tagen zwölf verschiedene Geschichten aus dem Neuen und dem Alten Testament in den 2. und 3. Klassen von Gasterzählern erzählt.

Am Mittwoch, den 8. Juni durften die 2. Klassen in sechs Gruppen jeweils eine halbe Stunde den unterschiedlichen Geschichten lauschen, am Tag darauf waren die 3. Klassen dran.

Passende Gedichte, Nacherzählungen oder sonstige Textformen zu den Geschichten wurden im Anschluss unter Anleitung der Klassleiterinnen mit den Kindern erstellt.

Nun sollen im Juli in verschiedenen Workshopangeboten die Geschichten kreativ umgesetzt werden. Letztlich wird aus den Ergebnissen ein Kinderbibelkalender für das Jubiläumsjahr der Reformation 2017 gedruckt und zwar in Form eines Wochenkalenders, sodass möglichst viele Werke der Kinder gedruckt werden können.

Der finanzielle Gewinn aus dem Verkauf der professionell gedruckten Kalender ab Herbst 2016 wird sozial benachteiligten Schulkindern zugute kommen.

Hier der Artikel im Gemeindeblatt (Juli - Sept. 2016) der evang. Gemeinde Miesbach: