"Für Gudrun war das kein Problem!" - Verabschiedung von Frau Schilling

<< zurück zur Übersicht

"Zusammen sind wir stark!" - so schallte es den rund 50 geladenen Gästen entgegen:
Alle Kinder und Lehrerinnen sangen lautstark den Schulsong der Grundschule Miesbach, der in diesem Schuljahr entstanden und bei jedem Schultreffen gemeinsam gesungen worden war.

Zusammen hatte die Schulfamilie auch das Abschiedsfest für unsere Rektorin Gudrun Schilling über Wochen und Monaten hinweg geplant und vorbereitet. In der letzten Schulwoche, am Dienstag, den 28.7., war es dann soweit. Die Grundschulturnhalle war prächtig geschmückt, mit Mikrofonen und Rednerpult ausgestattet und fast vollständig mit Stühlen gefüllt worden.

Die geladenen Gäste waren zur Einstimmung mit selbst gemachten, bunten Häppchen und Sekt empfangen worden, während sich die Kinder schon in der Turnhalle versammelten.

Nach dem Schulsong und Begrüßungsworten von Konrektorin Frau Holzer, die uns leider auch schon nach diesem Jahr verlässt, gab der Schulchor unter der Leitung von Frau Schmidt das Lied "Alles Gute" zum Besten.

Mit einem Rückblick auf Frau Schillings Werdegang und mit guten Wünschen von Seiten des Schulamts schloss sich Frau Weiss-Brummer mit ihrer Rede an.

"Heut ist dein Tag!" - mit diesem fröhlichen Lied präsentierte sich der Schulchor ein zweites Mal an diesem festlichen Vormittag.
Frau Bürgermeisterin Pongratz wandte sich in ihrer anschließenden launigen Rede mitunter auch an die Kinder, die ihr in aller Deutlichkeit zustimmten, dass sie Frau Schilling so schnell nicht vergessen würden. Auch deshalb, weil sie "sichtlich" Spuren hinterlassen hatte, beispielsweise in Form des schön angelegten Pausenspielplatzes, der erst vor kurzem erneuert worden war (siehe >>). Die Kinder der ersten Klassen zeigten dann auf der Bühne mit ihrem Beitrag auch recht deutlich, was sie an ihrem Pausenhof zu schätzen wissen.

Der Elternbeiratsvorsitzenden Frau Sterr, die die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit würdigte, folgte dann der eigens für die Verabschiedung gegründete Eltern-Lehrer-Chor mit über 30 Sängerinnen und Sängern unter der Leitung von Frau Schreiner. "Für Gudrun ist das kein Problem": Was auch immer von einer Schulleiterin erwartet wird, Frau Schilling hat es "im Sitzen, Liegen oder Steh'n" gemeistert - so lautete der Liedtext, den Frau Strecker auf den Max Raabe-Song "Für Frauen ist das kein Problem" umgedichtet hatte.

Einen großen Strauß selbst getöpferter Blüten übergab Frau Strecker danach an die scheidende Rektorin, als Dankeschön von allen Kolleginnen.

"English poems and more" nannte sich der folgende Programmpunkt, bei dem die Kinder aus der vierten Klasse sich mit englischen Worten und dem "Cup-Song" ("You're gonna miss me, when I'm gone") an ihre Englischlehrerin Frau Schilling wandten.

Nachdem die Damen der Mittagsbetreuung einen mit unzähligen persönlichen Spruchbändern geschmückten, blühenden Strauch überreicht und auch die Vertreter der katholischen und evangelischen Kirche in Miesbach ihre guten Wünsche ausgesprochen hatten, wurde von den Klassensprechern der vierten Klassen noch ein weiteres Geschenk übergeben: Ein über 80-seitiges Fotobuch mit den Highlights des letzten Schuljahres sowie individuell gestalteten Seiten jeder einzelnen Klasse. Frau Schilling zeigte sich sichtlich beeindruckt.

Zu jedem Programmpunkt hatten jeweils zwei Kinder einer dritten Klasse hingeführt; nun schritt Frau Schilling unter Hubert von Goiserns "Heast as ned, wia die Zeit vergeht" ans Rednerpult, um sich bei allen, mit denen sie in den vergangenen Jahren zusammengearbeitet hatte, herzlich zu bedanken. Wie auch bei den Reden mancher Ehrengäste wurde deutlich, wie sehr ihr vor allem das Wohl der Kinder und das gute Miteinander an der Grundschule Miesbach am Herzen lag - und wie wohl sie sich selbst bei ihrer Arbeit gefühlt hatte: "Ich bin die Frau Schilling, und da war i dahoam".

Mit vielen frommen Wünschen, die im vierstimmigen Satz "Geh unter der Gnade" enthalten waren, bedachte der Eltern-Lehrer-Chor Frau Schilling nun zum Schluss des bunten Festes.

Organisiert vom Elternbeirat wurden beim großen Finale im Pausenhof schließlich hunderte bunte Luftballons gen Himmel geschickt, bedruckt mit den Worten:

"Herzlichen Dank, Frau Schilling! Alles Gute für Ihre Zukunft!"