http://www.boersenblatt.net/media/747/thumbnails/WDB2015_Hauptlogo_violett_20J_CMYK_italic-%282%29.jpg.1495777.jpg"Welttag des Buches" auch in Miesbach

<< zurück zur Übersicht

Seit 1996 gibt es in Deutschland den „Welttag des Buches“. Rund um den 23. April, der gleichzeitig der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes ist, erhielten über 750.000 Schülerinnen und Schüler das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“.

So auch in Miesbach: In der Buchhandlung „Das Buch am Markt“ sowie in unserer Stadtbücherei waren unsere 4. Klassen in den letzten Wochen klassenweise herzlich willkommen, um die Welt rund um die Entstehung von Büchern, die nächtliche Lieferung von Buchbestellungen, den Einkauf und Verleih von Büchern usw. kennen zu lernen.

Die Kinder durften nicht nur an einer Rallye durch Buchhandlung und Stadtbücherei teilnehmen, sie bekamen für ihre Gutscheine, die zuvor an die Schule geschickt worden waren, auch ein Buch geschenkt, das nun als Klassenlektüre dienen kann: „Die Krokodilbande in geheimer Mission“.

     http://www.kreismedienzentrum-gifhorn.de/wp-content/uploads/2015/03/titel_komplett.png

Die Buch-Gutschein-Aktion ist eine deutschlandweite Kampagne zur Leseförderung. Mit dem Welttagsbuch soll den Kindern der 4. und 5. Klassen bundesweit die Freude am Lesen vermittelt werden.

Die Kinder zeigten sich durchaus interessiert, was ihnen von Frau Rausch und Frau Weber-Toepel in der Buchhandlung sowie von Frau Bott in der Stadtbücherei rund ums Thema „Buch“ berichtet wurde.

Wir bedanken uns herzlich dafür, dass wir das "Buch am Markt" und die Stadtbücherei besuchen durften!