4. Schultreffen

<< zurück zur Übersicht

Auch unser viertes Schultreffen am Dienstag, den 19.05.2015, in der Turnhalle begannen wir wieder gemeinsam mit unserem Schulsong.

Im Anschluss informierten Blanca und Laura aus der Klasse 4b über die Arbeit der Streitschlichter an unserer Schule: Frau Brilmayer hat eine Gruppe von Viertklässlern in einem halbjährigen Kurs auf ihre Arbeit vorbereitet. Die Streitschlichter können helfen, dass Konflikte zwischen Schülern friedlich gelöst werden. Man erkennt sie in den Pausen an ihren neonfarbigen Leibchen. Jederzeit kann man sie zu Hilfe holen. Für alle Streitschlichter gab es einen großen Applaus.


Danach stellten Frau Schmidt und die Klasse 4a das Musical „Tabalugas Reise zur Vernunft“ vor und sangen daraus für uns zwei tolle Lieder mit passender Gestaltung. Natürlich ernteten auch diese Kinder viel Applaus für ihren Auftritt.



Zuletzt richtete Frau Schilling das Wort an alle, um von der Sammlung für den LBV, den Landesbund für Vogelschutz, zu berichten. Viele Kinder unserer 3. und 4. Klassen haben in der Sammlungswoche bei Verwandten und Freunden gesammelt und durften heute erzählen, wie sie vorgegangen sind und wie es ihnen dabei ergangen ist.

Die fleißigen Sammler wussten auch genau, wofür sie das alles machen: Der LBV braucht Geld, um sich für Vögel einzusetzen, z.B. indem Land gekauft wird, das nicht durch die Menschen verbaut werden darf, sondern ein natürlicher Lebensraum für Vögel und auch andere Tiere bleiben kann. Die Störche können beispielsweise ohne ein ausreichendes Angebot an Fröschen nicht überleben. Und Frösche brauchen eben geeignete Plätze in der Natur.

Voll Stolz verkündeten einige Kinder zusammen mit Frau Schilling den gesamten Spendenbetrag von 1411,14 €, der an den LBV überwiesen werden konnte. Vielen Dank an alle Sammler und Spender!