Faschingstreiben am 13.2.2015

<< zurück zur Übersicht

Am Freitag vor den Faschingsferien durften die Kinder und Lehrkräfte wieder maskiert in die Schule kommen. Die ersten drei Stunden verliefen noch weitgehend "normal". Dann jedoch, nach der Pause, wanderten alle in Form der alljährlichen Polonaise durchs ganze Schulhaus in die Turnhalle, wo gemeinsam ausgelassen getanzt wurde. Auch eine selbst ausgedachte kleine Tanzvorführung aus der vierten Klasse wurde präsentiert.

Eindrücke in Bildern: